Allgemeine Geschäftsbedingungen

Datum des Inkrafttretens: 1. September 2018

Abgedeckte Website: https://www.finfunmermaid.com/

DIE VEREINBARUNG: Die Nutzung dieser Website und der von Blue Spring Partners, LLC (im Folgenden als „Unternehmen“ bezeichnet) bereitgestellten Dienste auf dieser Website unterliegen den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden als „Vereinbarung“ bezeichnet), alle Teile und Unter- Teile davon werden hier ausdrücklich durch Bezugnahme einbezogen. Diese Vereinbarung regelt die Nutzung aller Seiten dieser Website (im Folgenden gemeinsam als „Website“ bezeichnet) und aller von oder auf dieser Website bereitgestellten Dienste („Dienste“).

1. DEFINITIONEN
Die in dieser Vereinbarung genannten Parteien werden wie folgt definiert:
a) Unternehmen, wir, wir: Das Unternehmen stellt als Ersteller, Betreiber und Herausgeber der Website den Benutzern die Website und bestimmte darauf enthaltene Dienste zur Verfügung. Blue Spring Partners, LLC, Company, Us, We, Our, Ours und andere Ich-Pronomen beziehen sich auf das Unternehmen sowie auf alle Mitarbeiter und verbundenen Unternehmen des Unternehmens.
b) Sie, der Benutzer, der Kunde: Sie als Benutzer der Website werden in dieser Vereinbarung mit Pronomen der zweiten Person wie „Sie“, „Ihr“, „Ihr“ oder „Benutzer“ oder „Kunde“ bezeichnet.
c) Parteien: Die Parteien dieser Vereinbarung (das Unternehmen und Sie) werden gemeinsam als Parteien bezeichnet.

2) ZUSTIMMUNG & ANNAHME
Durch die Nutzung der Website garantieren Sie, dass Sie diese Vereinbarung gelesen und überprüft haben und dass Sie damit einverstanden sind, daran gebunden zu sein. Wenn Sie dieser Vereinbarung nicht zustimmen, verlassen Sie bitte sofort die Website. Das Unternehmen erklärt sich nur bereit, Ihnen die Nutzung dieser Website und Dienste zur Verfügung zu stellen, wenn Sie dieser Vereinbarung zustimmen.

3) ALTERSBESCHRÄNKUNG
Sie müssen mindestens 18 (achtzehn) Jahre alt sein, um diese Website oder die darin enthaltenen Dienste nutzen zu können. Durch die Nutzung dieser Website erklären und garantieren Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind und dieser Vereinbarung rechtlich zustimmen können. Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für falsche Angaben zu Ihrem Alter.

4) LIZENZ ZUR NUTZUNG DER WEBSITE
Das Unternehmen stellt Ihnen aufgrund Ihrer Nutzung der Website oder der Dienste möglicherweise bestimmte Informationen zur Verfügung. Zu diesen Informationen können unter anderem vom Unternehmen entwickelte Dokumentationen, Daten oder Informationen sowie andere Materialien gehören, die Ihnen bei der Nutzung der Website oder der Dienste behilflich sein können („Unternehmensmaterialien“). Vorbehaltlich dieser Vereinbarung gewährt Ihnen das Unternehmen eine nicht ausschließliche, begrenzte, nicht übertragbare und widerrufliche Lizenz zur Nutzung der Unternehmensmaterialien ausschließlich in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Website und der Dienste. Die Unternehmensmaterialien dürfen nicht für andere Zwecke verwendet werden und diese Lizenz endet, wenn Sie die Nutzung der Website oder der Dienste einstellen oder mit der Beendigung dieser Vereinbarung.

5) GEISTIGES EIGENTUM
Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Website und alle vom Unternehmen bereitgestellten Dienste Eigentum des Unternehmens sind, einschließlich aller Urheberrechte, Marken, Geschäftsgeheimnisse, Patente und anderen geistigen Eigentumsrechte („IP des Unternehmens“). Sie erklären sich damit einverstanden, dass das Unternehmen alle Rechte, Titel und Interessen am geistigen Eigentum des Unternehmens besitzt und dass Sie das geistige Eigentum des Unternehmens nicht für rechtswidrige oder rechtsverletzende Zwecke nutzen werden. Sie erklären sich damit einverstanden, das geistige Eigentum des Unternehmens ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung des Unternehmens in keiner Weise zu reproduzieren oder zu verbreiten, auch nicht elektronisch oder durch Registrierung neuer Marken, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken oder Uniform Resource Locators (URLs).
a) Um Ihnen die Website und die Dienste zur Verfügung zu stellen, gewähren Sie dem Unternehmen hiermit eine gebührenfreie, nicht exklusive, weltweite Lizenz zum Kopieren, Anzeigen, Verwenden, Senden, Übertragen und Erstellen abgeleiteter Werke aller von Ihnen veröffentlichten Inhalte. hochladen oder anderweitig auf der Website verfügbar machen („Ihre Inhalte“). Das Unternehmen beansprucht keine weiteren Eigentumsrechte an Ihren Inhalten.
b) Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre geistigen Eigentumsrechte durch die Veröffentlichung von Informationen oder Medien durch einen anderen unserer Benutzer verletzt oder anderweitig verletzt wurden, kontaktieren Sie uns bitte und teilen Sie uns dies mit.

6) PFLICHTEN DES BENUTZERS
Als Benutzer der Website oder der Dienste werden Sie möglicherweise gebeten, sich bei uns zu registrieren. Dabei wählen Sie eine Benutzerkennung, bei der es sich um Ihre E-Mail-Adresse oder einen anderen Begriff handeln kann, sowie ein Passwort. Sie können auch persönliche Informationen angeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihren Namen. Sie sind dafür verantwortlich, die Richtigkeit dieser Informationen sicherzustellen. Diese identifizierenden Informationen ermöglichen Ihnen die Nutzung der Website und der Dienste. Sie dürfen solche identifizierenden Informationen nicht an Dritte weitergeben, und wenn Sie feststellen, dass Ihre identifizierenden Informationen kompromittiert wurden, verpflichten Sie sich, uns unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen. Eine E-Mail-Benachrichtigung reicht aus. Sie sind dafür verantwortlich, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und uns über alle Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten auf dem Laufenden zu halten. Die Angabe falscher oder ungenauer Informationen oder die Nutzung der Website oder Dienste zur Förderung von Betrug oder rechtswidrigen Aktivitäten ist ein Grund für die sofortige Kündigung dieser Vereinbarung.

7) ZULÄSSIGE NUTZUNG
Sie erklären sich damit einverstanden, die Website oder Dienste nicht für rechtswidrige oder gemäß dieser Klausel verbotene Zwecke zu nutzen. Sie erklären sich damit einverstanden, die Website oder Dienste nicht in einer Weise zu nutzen, die der Website, den Diensten oder dem allgemeinen Geschäft des Unternehmens schaden könnte.
a) Sie erklären sich außerdem damit einverstanden, die Website oder Dienste nicht zu nutzen:
I) Andere zu belästigen, zu missbrauchen oder zu bedrohen oder auf andere Weise die gesetzlichen Rechte einer Person zu verletzen;
II) Um geistige Eigentumsrechte des Unternehmens oder Dritter zu verletzen;
III) Computerviren oder andere Software hochzuladen oder anderweitig zu verbreiten, die das Eigentum anderer schädigen könnte;
IV) Um Betrug zu begehen;
V) sich an rechtswidrigen Glücksspielen, Gewinnspielen oder Schneeballsystemen zu beteiligen oder diese zu initiieren;
VI) Obszönes oder verleumderisches Material zu veröffentlichen oder zu verbreiten;
VII) Materialien zu veröffentlichen oder zu verbreiten, die zu Gewalt, Hass oder Diskriminierung gegenüber einer Gruppe aufrufen;
VIII) Um unrechtmäßig Informationen über andere zu sammeln.

8) DATENSCHUTZINFORMATIONEN
Durch Ihre Nutzung der Website und der Dienste stellen Sie uns möglicherweise bestimmte Informationen zur Verfügung. Durch die Nutzung der Website oder der Dienste ermächtigen Sie das Unternehmen, Ihre Daten in den Vereinigten Staaten und jedem anderen Land, in dem wir tätig sind, zu verwenden.
a) Informationen, die wir möglicherweise sammeln oder erhalten: Wenn Sie sich für ein Konto registrieren, stellen Sie uns eine gültige E-Mail-Adresse zur Verfügung und stellen uns möglicherweise zusätzliche Informationen wie Ihren Namen oder Rechnungsinformationen zur Verfügung. Abhängig davon, wie Sie unsere Website oder Dienste nutzen, erhalten wir möglicherweise auch Informationen von externen Anwendungen, die Sie für den Zugriff auf unsere Website verwenden, oder wir erhalten Informationen über verschiedene Webtechnologien wie Cookies, Protokolldateien, Clear Gifs, Web Beacons oder andere .
b) Wie wir Informationen verwenden: Wir verwenden die von Ihnen gesammelten Informationen, um sicherzustellen, dass Sie weiterhin ein gutes Erlebnis auf unserer Website haben, auch durch E-Mail-Kommunikation. Wir können auch bestimmte Aspekte der erhaltenen passiven Informationen verfolgen, um unser Marketing und unsere Analysen zu verbessern, und arbeiten hierfür möglicherweise mit Drittanbietern zusammen.
c) So können Sie Ihre Daten schützen: Wenn Sie unseren Zugriff auf passive Informationen, die wir durch den Einsatz verschiedener Technologien erhalten, deaktivieren möchten, können Sie Cookies in Ihrem Webbrowser deaktivieren.

9) VERKAUF VON WAREN/DIENSTLEISTUNGEN
Das Unternehmen kann auf der Website Waren oder Dienstleistungen verkaufen oder Dritten erlauben, Waren oder Dienstleistungen zu verkaufen. Das Unternehmen verpflichtet sich, alle Informationen zu den Waren und Dienstleistungen, einschließlich Produktbeschreibungen und Bildern, so genau wie möglich anzugeben. Das Unternehmen übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit oder Zuverlässigkeit der Produktinformationen und Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie solche Produkte auf eigenes Risiko kaufen.

10) VERSAND-/LIEFER-/RÜCKGABEBEDINGUNGEN
Sie erklären sich damit einverstanden, die Zahlung für alle Artikel sicherzustellen, die Sie bei uns kaufen, und Sie erkennen an und bestätigen, dass sich die Preise ändern können. Beim Kauf einer physischen Ware erklären Sie sich damit einverstanden, uns eine gültige E-Mail- und Lieferadresse sowie gültige Rechnungsinformationen mitzuteilen. Wir behalten uns das Recht vor, eine Bestellung aus beliebigem Grund abzulehnen oder zu stornieren, einschließlich Fehlern oder Auslassungen in den Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wenn wir dies tun, nachdem die Zahlung bearbeitet wurde, erstatten wir Ihnen den Betrag des Kaufpreises. Wir können auch zusätzliche Informationen von Ihnen anfordern, bevor wir einen Verkauf bestätigen, und wir behalten uns das Recht vor, zusätzliche Beschränkungen für den Verkauf unserer Produkte festzulegen. Sie erklären sich damit einverstanden, die Zahlung für alle Artikel sicherzustellen, die Sie bei uns kaufen, und Sie erkennen an und bestätigen, dass sich die Preise ändern können. Für den Verkauf physischer Produkte können wir Ihre Kredit- oder Debitkarte zum Zeitpunkt der Bestellung vorautorisieren oder Ihre Karte einfach beim Versand belasten. Sie erklären sich damit einverstanden, Ihre Zahlungsmethode zu überwachen. Die Versandkosten und -termine können aufgrund unvorhergesehener Umstände von den Ihnen angegebenen Kosten und Terminen abweichen. Bei Fragen, Bedenken oder Streitigkeiten erklären Sie sich damit einverstanden, uns rechtzeitig unter folgender Adresse zu kontaktieren: customercare@finfun.com.

Wenn Sie mit etwas, das Sie auf unserer Website gekauft haben, unzufrieden sind, können Sie Folgendes tun:
Sehen Sie sich unsere Bestell- und Rückgabeseite an: https://www.finfunmermaid.com/orders-returns.

11) REVERSE ENGINEERING UND SICHERHEIT
Sie erklären sich damit einverstanden, keine der folgenden Handlungen vorzunehmen:
a) Reverse Engineering oder Versuch, Code oder Software von oder auf der Website oder den Diensten zurückzuentwickeln oder zu disassemblieren;
b) Die Sicherheit der Website oder der Dienste durch unbefugten Zugriff, Umgehung von Verschlüsselung oder anderen Sicherheitstools, Data Mining oder Eingriffe in Hosts, Benutzer oder Netzwerke verletzen.

12) DATENVERLUST
Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für die Sicherheit Ihres Kontos oder Ihrer Inhalte. Sie stimmen zu, dass Ihre Nutzung der Website oder der Dienste auf Ihr eigenes Risiko erfolgt.

13) SCHADENERSATZ
Sie erklären sich damit einverstanden, das Unternehmen und alle seine verbundenen Unternehmen (falls zutreffend) zu verteidigen und schadlos zu halten und uns von allen rechtlichen Ansprüchen und Forderungen, einschließlich angemessener Anwaltskosten, freizustellen, die sich aus Ihrer Nutzung oder Ihrem Missbrauch der Website ergeben oder damit in Zusammenhang stehen können Dienstleistungen, Ihr Verstoß gegen diese Vereinbarung oder Ihr Verhalten oder Ihre Handlungen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass das Unternehmen seinen eigenen Rechtsbeistand auswählen und sich an seiner eigenen Verteidigung beteiligen kann, wenn das Unternehmen dies wünscht.

14) SPAM-RICHTLINIE
Es ist Ihnen strengstens untersagt, die Website oder einen der Dienste des Unternehmens für illegale Spam-Aktivitäten zu nutzen, einschließlich des Sammelns von E-Mail-Adressen und persönlichen Daten von anderen oder des Versendens von Massen-Werbe-E-Mails.

15) SMS/MMS-PROGRAMM
Pflicht zur Benachrichtigung und Entschädigung: Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt beabsichtigen, die Nutzung der Mobiltelefonnummer, die zum Abonnieren des Programms verwendet wurde, nicht mehr zu verwenden, einschließlich der Kündigung Ihres Serviceplans oder des Verkaufs oder der Übertragung der Telefonnummer an eine andere Partei, erklären Sie sich damit einverstanden Schließen Sie den oben beschriebenen Benutzer-Opt-Out-Prozess ab, bevor Sie die Nutzung der Mobiltelefonnummer beenden. Sie verstehen und stimmen zu, dass Ihre Zustimmung dazu ein wesentlicher Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist. Sie erklären sich außerdem damit einverstanden, dass Sie für den Fall, dass Sie die Nutzung Ihrer Mobiltelefonnummer einstellen, ohne uns über eine solche Änderung zu informieren, für alle Kosten (einschließlich Anwaltsgebühren) und Verbindlichkeiten verantwortlich sind, die uns oder einer Partei, die uns dabei unterstützt, entstehen die Zustellung der mobilen Nachrichten aufgrund von Ansprüchen von Personen, denen diese Mobiltelefonnummer später zugewiesen wurde. Diese Pflicht und Vereinbarung gilt auch nach der Stornierung oder Kündigung Ihrer Vereinbarung zur Teilnahme an einem unserer Programme.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie uns von allen Ansprüchen oder Haftungsansprüchen freistellen, verteidigen und schadlos halten, die sich daraus ergeben, dass Sie uns nicht über eine Änderung der von Ihnen bereitgestellten Informationen informiert haben, einschließlich aller Ansprüche oder Haftungsansprüche gemäß dem Telefon-Verbraucherschutzgesetz, 47 USC § 227 ff. ODER ÄHNLICHER LANDES- UND BUNDESGESETZE UND JEGLICHE DARUNTER VERÖFFENTLICHTEN VORSCHRIFTEN, DIE AUS DEM VERSUCH VON UNS ENTSTEHEN, SIE UNTER DER VON IHNEN ANGEGEBENEN MOBILTELEFONNUMMER ZU KONTAKTIEREN.

Programmbeschreibung: Ohne den Umfang des Programms einzuschränken, können Benutzer, die sich für das Programm entscheiden, damit rechnen, Nachrichten über die Vermarktung und den Verkauf von Fin Fun-Produkten zu erhalten.

Kosten und Häufigkeit: Es können Nachrichten- und Datengebühren anfallen. Das Programm umfasst wiederkehrende mobile Nachrichten, und basierend auf Ihrer Interaktion mit uns können in regelmäßigen Abständen zusätzliche mobile Nachrichten gesendet werden.

Support-Anweisungen: Für Support bezüglich des Programms senden Sie eine SMS mit „HILFE“ an die Nummer, von der Sie Nachrichten erhalten haben, oder senden Sie uns eine E-Mail an customercare@finfun.com. Bitte beachten Sie, dass die Verwendung dieser E-Mail-Adresse keine akzeptable Möglichkeit ist, sich vom Programm abzumelden. Opt-outs müssen gemäß den oben beschriebenen Verfahren eingereicht werden.

MMS-Offenlegung: Das Programm sendet SMS-TMs (Beendigungsnachrichten), wenn Ihr Mobilgerät MMS-Nachrichten nicht unterstützt.

Unser Gewährleistungsausschluss: Das Programm wird ohne Mängelgewähr angeboten und ist möglicherweise nicht jederzeit in allen Regionen verfügbar und funktioniert im Falle von Produkt-, Software-, Abdeckungs- oder anderen Änderungen, die von Ihrem Mobilfunkanbieter vorgenommen werden, möglicherweise nicht mehr Träger. Wir haften nicht für Verzögerungen oder Ausfälle beim Empfang mobiler Nachrichten im Zusammenhang mit diesem Programm. Die Zustellung mobiler Nachrichten unterliegt der wirksamen Übermittlung durch Ihren Mobilfunkanbieter/Netzbetreiber und liegt außerhalb unserer Kontrolle.

Teilnehmervoraussetzungen: Sie müssen über ein eigenes drahtloses Gerät verfügen, das bidirektionale Nachrichten senden kann, einen teilnehmenden Mobilfunkanbieter nutzen und ein Mobilfunkabonnent mit SMS-Dienst sein. Nicht alle Mobilfunkanbieter bieten den für die Teilnahme erforderlichen Service an. Überprüfen Sie die Funktionen Ihres Telefons auf spezifische Anweisungen zum Versenden von Textnachrichten.

Altersbeschränkung: Sie dürfen die Plattform nicht nutzen oder mit ihr interagieren, wenn Sie unter dreizehn (13) Jahre alt sind. Wenn Sie die Plattform nutzen oder mit ihr interagieren und zwischen dreizehn (13) und achtzehn (18) Jahren alt sind, benötigen Sie dazu die Erlaubnis Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Durch die Nutzung oder Interaktion mit der Plattform erkennen Sie an und stimmen zu, dass Sie nicht jünger als dreizehn (13) Jahre sind, zwischen dreizehn (13) und achtzehn (18) Jahren alt sind und über die Erlaubnis Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten zur Nutzung verfügen oder mit der Plattform interagieren oder in Ihrem Land volljährig sind. Indem Sie die Plattform nutzen oder mit ihr interagieren, erkennen Sie außerdem an und stimmen zu, dass es Ihnen nach dem in Ihrer Gerichtsbarkeit geltenden Recht gestattet ist, die Plattform zu nutzen und/oder mit ihr in Kontakt zu treten.

Verbotene Inhalte: Sie erkennen an und stimmen zu, keine verbotenen Inhalte über die Plattform zu senden. Zu den verbotenen Inhalten gehören:

  • Jegliche betrügerische, verleumderische, verleumderische, skandalöse, bedrohliche, belästigende oder Stalking-Aktivität; 
  • Anstößige Inhalte, einschließlich Obszönität, Obszönität, Laszivität, Gewalt, Bigotterie, Hass und Diskriminierung aufgrund von Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Orientierung oder Alter;
  • Raubkopien von Computerprogrammen, Viren, Würmern, Trojanern oder anderen schädlichen Codes; 
  • Alle Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen, die rechtswidrig sind, wenn solche Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen dafür empfangen werden; 
  • Alle Inhalte, die persönliche Gesundheitsinformationen implizieren und/oder darauf verweisen, die durch den Health Insurance Portability and Accountability Act („HIPAA“) oder den Health Information Technology for Economic and Clinical Health Act („HITEC“ Act) geschützt sind; Und 
  • Alle anderen Inhalte, die nach geltendem Recht in der Gerichtsbarkeit, aus der die Nachricht gesendet wird, verboten sind. 

Streitbeilegung: Im Falle einer Streitigkeit, eines Anspruchs oder einer Meinungsverschiedenheit zwischen Ihnen und uns oder zwischen Ihnen und Blue Spring Partners LLC d/b/a Fin Fun oder einem anderen Drittanbieter, der in unserem Namen die Übermittlung durchführt die mobilen Nachrichten im Rahmen des Programms, die sich aus oder im Zusammenhang mit gesetzlichen Ansprüchen auf Bundes- oder Landesebene, Ansprüchen des Common Law, dieser Vereinbarung oder deren Verletzung, Beendigung, Durchsetzung, Auslegung oder Gültigkeit ergeben, einschließlich der Bestimmung des Umfangs oder der Anwendbarkeit dieser Vereinbarung zur Schlichtung werden solche Streitigkeiten, Ansprüche oder Kontroversen im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang behandelt.

Die Parteien vereinbaren, die Streitigkeit einem verbindlichen Schiedsverfahren gemäß den zu diesem Zeitpunkt geltenden Handelsschiedsregeln der American Arbitration Association („AAA“) zu unterziehen. Sofern hierin nichts anderes bestimmt ist, wendet der Schiedsrichter die materiellen Gesetze des Bundesgerichtsbezirks an, in dem sich der Hauptgeschäftssitz von [NAME DES UNTERNEHMENS] befindet, ohne Rücksicht auf dessen Kollisionsnormen. Innerhalb von zehn (10) Kalendertagen nach Zustellung des Schlichtungsantrags an eine Partei müssen die Parteien gemeinsam einen Schiedsrichter auswählen, der über mindestens fünf Jahre Erfahrung in dieser Funktion verfügt und über Kenntnisse und Erfahrungen mit dem Streitgegenstand verfügt. Wenn sich die Parteien nicht innerhalb von zehn (10) Kalendertagen auf einen Schiedsrichter einigen, kann eine Partei bei der AAA einen Antrag auf Ernennung eines Schiedsrichters stellen, der die gleichen Anforderungen an Erfahrung erfüllen muss. Im Streitfall entscheidet der Schiedsrichter über die Durchsetzbarkeit und Auslegung dieser Schiedsvereinbarung gemäß dem Federal Arbitration Act („FAA“). Die Parteien vereinbaren außerdem, dass die AAA-Regeln für Notfallmaßnahmen zum Schutz gelten, anstatt einen dringenden Unterlassungsanspruch bei einem Gericht zu beantragen. Die Entscheidung des Schiedsrichters ist endgültig und bindend, und keine Partei hat außer den in Abschnitt 10 des FAA vorgesehenen Rechten, Berufung einzulegen. Jede Partei trägt ihren Anteil an den für den Schiedsrichter und die Verwaltung des Schiedsverfahrens gezahlten Honoraren; Der Schiedsrichter ist jedoch befugt, im Rahmen einer begründeten Entscheidung eine Partei zur Zahlung aller oder eines Teils dieser Gebühren aufzufordern. Die Parteien vereinbaren, dass der Schiedsrichter nur in dem Umfang befugt ist, Anwaltsgebühren zu zahlen, die gesetzlich oder vertraglich ausdrücklich zulässig sind. Der Schiedsrichter ist nicht befugt, Strafschadenersatz zuzusprechen, und jede Partei verzichtet hiermit auf ihr Recht, Strafschadenersatz in Bezug auf durch ein Schiedsverfahren beigelegte Streitigkeiten zu fordern oder zurückzufordern. Die Parteien vereinbaren, dass das Schiedsverfahren ausschließlich auf individueller Basis erfolgt, und diese Vereinbarung erlaubt kein Sammelschiedsverfahren oder Ansprüche, die als Kläger oder Sammelmitglied in einem Sammel- oder repräsentativen Schiedsverfahren geltend gemacht werden. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, dürfen weder eine Partei noch der Schiedsrichter die Existenz, den Inhalt oder die Ergebnisse eines Schiedsverfahrens ohne die vorherige schriftliche Zustimmung beider Parteien offenlegen, es sei denn, dies dient dem Schutz oder der Verfolgung eines Rechtsanspruchs. Sollte eine Bestimmung oder Bestimmung dieses Abschnitts in einer Gerichtsbarkeit ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar sein, hat diese Ungültigkeit, Rechtswidrigkeit oder Nichtdurchsetzbarkeit keinen Einfluss auf die anderen Bestimmungen oder Bestimmungen dieses Abschnitts und macht diese Bestimmung oder Bestimmung in einer anderen Gerichtsbarkeit ungültig oder nicht durchsetzbar . Sollte ein Streit aus irgendeinem Grund vor Gericht statt in einem Schiedsverfahren verhandelt werden, verzichten die Parteien hiermit auf jegliches Recht auf ein Schwurgerichtsverfahren. Diese Schiedsklausel gilt auch nach der Stornierung oder Kündigung Ihrer Vereinbarung zur Teilnahme an einem unserer Programme.

16) LINKS UND INHALTE DRITTER
Das Unternehmen kann gelegentlich Links zu Websites oder anderen Diensten Dritter veröffentlichen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass das Unternehmen nicht für Verluste oder Schäden verantwortlich oder haftbar ist, die durch Ihre Nutzung von auf unserer Website verlinkten Diensten Dritter entstehen.

17) MODIFIKATION UND VARIATION
Das Unternehmen kann diese Vereinbarung von Zeit zu Zeit und jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. Sie stimmen zu, dass das Unternehmen das Recht hat, diese Vereinbarung zu ändern oder alle darin enthaltenen Inhalte zu überarbeiten. Sie stimmen außerdem zu, dass alle Änderungen dieser Vereinbarung sofort nach der Veröffentlichung auf der Website in vollem Umfang in Kraft treten und dass Änderungen oder Variationen alle früheren Versionen dieser Vereinbarung ersetzen, es sei denn, frühere Versionen werden ausdrücklich erwähnt oder in die neueste Modifikation oder Variation integriert dieser Vereinbarung.
a) Soweit ein Teil oder Teil dieser Vereinbarung von einem Gericht für unwirksam oder ungültig erklärt wird, stimmen Sie zu, dass die vorherige, wirksame Version dieser Vereinbarung als vollstreckbar und gültig gilt.
b) Sie erklären sich damit einverstanden, diese Vereinbarung regelmäßig zu überwachen und sich auf das oben in dieser Vereinbarung angegebene Datum des Inkrafttretens zu beziehen, um Änderungen oder Abweichungen festzustellen. Sie stimmen außerdem zu, dabei Ihren Cache zu leeren, um den Zugriff auf eine frühere Version dieser Vereinbarung zu vermeiden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre fortgesetzte Nutzung der Website nach etwaigen Änderungen dieser Vereinbarung einen Ausdruck Ihrer fortgesetzten Zustimmung zu dieser Vereinbarung darstellt.
c) Für den Fall, dass Sie Änderungen oder Variationen dieser Vereinbarung nicht überwachen, stimmen Sie zu, dass ein solches Versäumnis als ausdrücklicher Verzicht auf Ihr Recht zur Überprüfung der geänderten Vereinbarung angesehen wird.

18) GESAMTE VEREINBARUNG
Diese Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien in Bezug auf jegliche Nutzung dieser Website dar. Diese Vereinbarung ersetzt alle vorherigen oder gleichzeitigen schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen oder Vereinbarungen bezüglich der Nutzung dieser Website.

19) DIENSTUNTERBRECHUNGEN
Das Unternehmen muss möglicherweise Ihren Zugriff auf die Website unterbrechen, um planmäßig oder außerplanmäßig Wartungs- oder Notfalldienste durchzuführen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihr Zugriff auf die Website durch unvorhergesehene oder ungeplante Ausfallzeiten aus beliebigem Grund beeinträchtigt werden kann, dass das Unternehmen jedoch nicht für Schäden oder Verluste haftet, die durch solche Ausfallzeiten verursacht werden.

20) LAUFZEIT, KÜNDIGUNG UND AUSSETZUNG
Das Unternehmen kann diese Vereinbarung mit Ihnen jederzeit und aus beliebigem Grund, mit oder ohne Angabe von Gründen, kündigen. Das Unternehmen behält sich ausdrücklich das Recht vor, diese Vereinbarung zu kündigen, wenn Sie gegen eine der hierin dargelegten Bedingungen verstoßen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, die Verletzung der geistigen Eigentumsrechte des Unternehmens oder eines Dritten, die Nichteinhaltung geltender Gesetze oder anderer rechtlicher Verpflichtungen und/oder illegales Material zu veröffentlichen oder zu verbreiten. Wenn Sie sich für ein Konto bei uns registriert haben, können Sie diese Vereinbarung auch jederzeit kündigen, indem Sie uns kontaktieren und die Kündigung beantragen. Bei Beendigung dieser Vereinbarung bleiben alle Bestimmungen, von denen aufgrund ihrer Natur zu erwarten ist, dass sie die Beendigung überdauern, in vollem Umfang in Kraft und wirksam.

21) KEINE GARANTIEN
Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Nutzung der Website und der Dienste auf Ihr alleiniges und ausschließliches Risiko erfolgt und dass alle von uns bereitgestellten Dienste „wie besehen“ erfolgen. Das Unternehmen lehnt hiermit ausdrücklich alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien jeglicher Art ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die stillschweigende Garantie der Eignung für einen bestimmten Zweck und die stillschweigende Garantie der Marktgängigkeit. Das Unternehmen übernimmt keine Garantie dafür, dass die Website oder die Dienste Ihren Anforderungen entsprechen oder dass die Website oder die Dienste unterbrechungsfrei, fehlerfrei oder sicher sind. Das Unternehmen übernimmt außerdem keine Gewähr für die Zuverlässigkeit oder Genauigkeit von Informationen auf der Website oder über die Dienste erhaltenen Informationen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass jeglicher Schaden, der Ihnen durch Ihr Computersystem oder als Folge des Verlusts Ihrer Daten durch Ihre Nutzung der Website oder der Dienste entstehen kann, in Ihrer alleinigen Verantwortung liegt und dass das Unternehmen nicht für solche Schäden oder Verluste haftet .

22) HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
Das Unternehmen haftet nicht für Schäden, die Ihnen durch Ihre Nutzung der Website oder der Dienste entstehen, soweit gesetzlich zulässig. Die maximale Haftung des Unternehmens aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ist auf den höheren Betrag von einhundert ( 114,99 € ) US-Dollar oder den Betrag beschränkt, den Sie in den letzten sechs (6) Monaten an das Unternehmen gezahlt haben. Dieser Abschnitt gilt für alle Ansprüche Ihrerseits, einschließlich, aber nicht beschränkt auf entgangenen Gewinn oder entgangene Einnahmen, Folge- oder Strafschadenersatz, Fahrlässigkeit, verschuldensunabhängige Haftung, Betrug oder unerlaubte Handlungen jeglicher Art.

23) ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN:
a) SPRACHE: Alle gemäß dieser Vereinbarung gemachten Mitteilungen oder Mitteilungen müssen in englischer Sprache erfolgen.
b) GERICHTSSTAND, GERICHTSSTAND UND RECHTSWAHL: Durch Ihre Nutzung der Website oder der Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Gesetze des Staates Idaho für alle Angelegenheiten oder Streitigkeiten im Zusammenhang mit oder aus dieser Vereinbarung sowie für alle Streitigkeiten darüber gelten jeglicher Art, die zwischen Ihnen und dem Unternehmen entstehen kann, mit Ausnahme der Kollisionsnormen. Für den Fall, dass ein im Rahmen dieser Vereinbarung ausdrücklich zulässiger Rechtsstreit eingeleitet wird, vereinbaren die Parteien, sich der persönlichen Zuständigkeit der Staats- und Bundesgerichte des folgenden Bezirks zu unterwerfen: Vereinigte Staaten, Idaho. Die Parteien sind sich darüber einig, dass diese Rechtswahl-, Gerichtsstands- und Gerichtsstandsbestimmung nicht freizügig, sondern zwingender Natur ist. Sie verzichten hiermit auf das Recht auf jegliche Einwände gegen den Gerichtsstand, einschließlich der Geltendmachung der Doktrin des Forum non conveniens oder einer ähnlichen Doktrin.
c) SCHIEDSVERFAHREN: Im Falle einer Streitigkeit zwischen den Parteien im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder aufgrund dieser Vereinbarung werden die Parteien zunächst versuchen, die Streitigkeit persönlich und nach Treu und Glauben beizulegen. Scheitern diese persönlichen Lösungsversuche, unterziehen die Parteien die Streitigkeit einem verbindlichen Schiedsverfahren. Das Schiedsverfahren wird im folgenden Landkreis durchgeführt: Vereinigte Staaten. Das Schiedsverfahren wird von einem einzelnen Schiedsrichter durchgeführt, und dieser Schiedsrichter ist nicht befugt, Parteien hinzuzufügen, die Bestimmungen dieser Vereinbarung zu ändern, Strafschadenersatz zuzusprechen oder eine Sammelklage zu bestätigen. Der Schiedsrichter ist an das geltende und geltende Bundesrecht sowie das Recht des folgenden Bundesstaates gebunden: Idaho. Jede Partei trägt ihre eigenen Kosten und Gebühren. Ansprüche, die ein Schiedsverfahren gemäß diesem Abschnitt erfordern, umfassen unter anderem: Vertragsansprüche, Ansprüche aus unerlaubter Handlung, Ansprüche basierend auf Bundes- und Landesrecht sowie Ansprüche basierend auf lokalen Gesetzen, Verordnungen, Gesetzen oder Vorschriften. Ansprüche des Unternehmens auf geistiges Eigentum unterliegen keinem Schiedsverfahren und können, als Ausnahme von diesem Unterabschnitt, gerichtlich verhandelt werden. Die Parteien verzichten in Übereinstimmung mit diesem Unterabschnitt dieser Vereinbarung auf etwaige Rechte auf ein Schwurgerichtsverfahren in Bezug auf schiedsgerichtliche Ansprüche.
d) ABTRETUNG: Diese Vereinbarung oder die hierin gewährten Rechte dürfen von Ihnen weder ganz noch teilweise abgetreten, verkauft, vermietet oder anderweitig übertragen werden. Sollten diese Vereinbarung oder die hierin gewährten Rechte vom Unternehmen abgetreten, verkauft, verpachtet oder anderweitig übertragen werden, sind die Rechte und Pflichten des Unternehmens für alle Zessionare, Administratoren, Nachfolger und Testamentsvollstrecker bindend und gültig.
e) SALVATORISCHE KLÄRUNG: Sollte ein Teil oder Unterabschnitt dieser Vereinbarung von einem Gericht oder einem zuständigen Schiedsrichter für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, werden die übrigen Teile und Unterabschnitte im größtmöglichen Umfang durchgesetzt. In diesem Zustand bleibt der Rest dieser Vereinbarung in vollem Umfang in Kraft.
f) KEIN VERZICHT: Für den Fall, dass wir eine Bestimmung dieser Vereinbarung nicht durchsetzen, stellt dies keinen Verzicht auf die zukünftige Durchsetzung dieser Bestimmung oder einer anderen Bestimmung dar. Der Verzicht auf einen Teil oder Unterabschnitt dieser Vereinbarung stellt keinen Verzicht auf einen anderen Teil oder Unterabschnitt dar.
g) ÜBERSCHRIFTEN NUR DER KOMFORT: Überschriften von Teilen und Unterabschnitten dieser Vereinbarung dienen lediglich der Zweckmäßigkeit und Organisation. Überschriften haben keinen Einfluss auf die Bedeutung der Bestimmungen dieser Vereinbarung.
h) KEINE AGENTUR, PARTNERSCHAFT ODER JOINT VENTURE: Aufgrund dieser Vereinbarung wurde zwischen den Parteien keine Agentur, Partnerschaft oder Joint Venture gegründet. Keine Partei hat die Befugnis, die andere an Dritte zu binden.
i) HÖHERE GEWALT: Das Unternehmen haftet nicht für die Nichterfüllung aufgrund von Ursachen, die außerhalb seiner angemessenen Kontrolle liegen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, höhere Gewalt, Handlungen ziviler Behörden, Handlungen militärischer Behörden, Unruhen, Embargos und Naturereignisse und Naturkatastrophen sowie andere Handlungen, die auf unvorhergesehene Umstände zurückzuführen sein können.
j) ELEKTRONISCHE KOMMUNIKATION ZULÄSSIG: Elektronische Kommunikation ist beiden Parteien im Rahmen dieser Vereinbarung gestattet, einschließlich E-Mail oder Fax. Bei Fragen oder Bedenken senden Sie uns bitte eine E-Mail an die folgende Adresse: customercare@finfun.com.